Im Trio unterwegs

Traditionsgemäss findet die Schweizermeisterschaft im Team-OL jeweils im November statt. So lud die OLG St.Gallen/Appenzell am vergangenen Sonntag zum letzten grossen Saisonhighlight nach St.Gallen ein. Fast 300 Dreier-Teams folgten der Einladung und massen sich in den verschiedenen Kategorien. Die Eliteläuferin Eliane Deininger und ihr Bruder Lukas verstanden es, im coupierten Mittellandwald «Eggen», im Dreieck zwischen St. Gallen, Teufen und Speicher gelegen, die Teams mit interessanten Routenwahlproblemen zu fordern. Wer nach dem Rennen auf dem Rückweg zum Wettkampfzentrum nicht gleich die Köpfe zusammenstreckte, um die gelaufenen Routen zu diskutieren und verlorene Sekunden auszumachen, konnte in der Zielarena einen Blick ins Appenzellerland und den frisch verschneiten Alpstein ausmachen.

 

Rückblick auf den Zofinger Familientag

Wir waren am Zofinger Familientag mit einem eigenen Posten vertreten und stellten den Besuchern unseren Sport vor. Im Video sind einige Impressionen des gelungenen Anlasses zu sehen.

OL-Läufer und Pilzsucher unterwegs im Herbstwald

Der Verein Bussola OK präsentierte am vergangenen Sonntag den rund 250 OL-Läufern in Villnachern einen interessanten, sportlichen Wettkampf. Die Langdistanz um den Linnerberg erlaubte ein hohes Tempo, das jedoch immer wieder von Fallholz und feinen Postenstandorten im dichten Grünwuchs gebremst wurde, sowie von den vielen Pilzsucher, die quer durch den Wald unterwegs waren.

  

Aargauer Herbstlager 2022

Einige Wiggertaler OL-Füchse waren letzte Woche im ersten gemeinsamen Aargauer Herbstlager in der Region Gstaad. Anbei mal ein erstes Bild aus dem Lager, der ganze Bericht kann im nächsten Postengeflüster gelesen werden.